Glück to go



 

ist der Markenname für eine neue Fast Food‐Kette, in der
vegetarisches, gesundes – und dabei überdurchschnittlich leckeres
Bio Fast Food angeboten wird. Das nachhaltig geprägte
Produktangebot stellt eine echte Markt‐Neuheit im Segment der
Schnellgastronomie dar und ist dabei klar, übersichtlich und
spezialisiert. Es wird in der Hauptsache zwei Produktlinien geben,
die jeweils das meistverzehrte Lieblings‐Nahrungsmittel der
Deutschen – Kartoffeln und Brot – beinhalten:
belgisch‐ayurvedisch zubereitete Pommes Frites (alias „Flying
Fries“) und leichte gegrillte, exotisch gefüllte Bio‐Burger auf
Proteinbasis (alias „Vital Burger“). Ergänzend werden weitere
kleine Snacks to go angeboten und nichtalkoholische
Wellness‐Softdrinks (alias „Juicy Lucys“) mit entschlackender
bzw. entgiftender Wirkung. Der positive Input im
Glück
beschränkt
sich für den Kunden aber nicht nur auf den schnellen Snack für
zwischendurch. Musik, Ambiente und freundlich‐geschulter Service
sind ebenfalls wichtige Aspekte der Point‐of‐Sale‐Strategie.
Liebevolle Zuwendung trifft auf systemgastronomisches Handling,
freudvoll‐schnelles Genießen auf coolen Chillout‐Sound und
warmes Wohlfühl‐Ambiente, das sich angenehm von den gängigen
Fast‐Food‐Interieurs abhebt. Das alles wird in einem entsprechend
fröhlichen Branding zusammengefasst, der Marktauftritt ist klar,
professionell, ehrlich und
ästhetisch ansprechend.



Kostenfreies Erstgespräch

Vereinbaren sie jetzt einen Termin:

 +49 179 3903040

 Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.